Damen Proteus II 3mm

€484,00 EUR
Verkäufer fourth element
Für alle Fourth Elements-Bestellungen! Ihre Bestellung ist eine Anfrage, bis wir die Verfügbarkeit prüfen konnten.

Größentabelle
"The PROTEUS II is very flexible, but if in-between sizes, it's better to size up. The HYDROLOCK neck system works amazingly, but it is tight on your neck. I would compare it to a dry-suit neck."
Shipping fees
Beschreibung

Der 3-mm-Anzug ist wahrscheinlich der einzige 3-mm-Anzug auf der Welt, der über solch fortschrittliche Funktionen verfügt, sodass er eher wie andere 5-mm-Anzüge mit größerer Flexibilität und weniger Auftrieb funktioniert. Wir empfehlen Wassertemperaturen von 23 °C (73 °F) und wärmer, aber wir wissen von vielen Tauchern, die es in viel kühlere Gewässer unternehmen. Um in kälteren Gewässern mehr aus einem Neoprenanzug herauszuholen, kombinieren Sie ihn mit einer Thermocline-Weste und Shorts darunter und verwenden Sie eine Kapuze (3 mm oder 5 mm).

Der Proteus II ist der leistungsstärkste Neoprenanzug auf dem Markt. Der Proteus II ist in 3 mm und 5 mm erhältlich und oft der Maßstab, mit dem andere Anzüge in Bezug auf Wärme verglichen werden.

Durch die Kombination der mittlerweile berühmten Hydrolock-Innenhalsdichtung und Glideskin-Handgelenkdichtungen wird das Eindringen von Wasser minimiert. Die Nähte sind doppelt geklebt, blind genäht und verklebt, um während des gesamten Tauchgangs einen hervorragenden Wärmeschutz zu bieten. Zusätzliche Hexcore-Auskleidungen am Körperkern sorgen für eine verbesserte Wärmeleistung dort, wo sie bei längerer Wassereinwirkung am meisten benötigt wird.

Merkmale und Passform

Reduzierbarer Tab-Inhalt Verbesserte Passform und Wärmeleistung
Hexcore-Thermofutter am Rumpf
Thermoflex-Thermofutter im gesamten restlichen Anzug
Versiegelte, wasserdichte Nähte
Hydrolock-Halsdichtungssystem
Interne PU-Knöcheldichtungen
Glideskin-Handgelenkmanschetten
Ultra-Stretch-Knieschützer

Fit:
Etwas engere Passform als unsere üblichen Anzüge, insbesondere im Bereich der Dichtungen, um das Ausspülen von Wasser zu reduzieren und eine halbtrockene Qualität zu erreichen.

Stoff & Pflege

90 % Neopren / 10 % Nylon

fourth element

Neoprenanzüge Fourth Element

Durch die Kombination von superthermischem Hexcore-Futter mit einer innovativen doppelten Halsdichtung ist der Proteus II unser leistungsstärkster Tauch-Neoprenanzug und die erste Wahl vieler Tauchprofis auf der ganzen Welt. Hergestellt aus einem umweltfreundlicheren Kalkstein-Neopren unter Verwendung recycelter Autoreifen und wasserbasierter Klebstoffe, ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen.

Sei im Moment

Wärmster Neoprenanzug

3mm-5mm

Merkmale

Proteus II – extra warm

Hydrolock-Halssystem

Ein zweiter Überkopfverschluss, um das Eindringen von Wasser zu minimieren.

Verklebte Nähte

Das Klebeband ist nicht nur geklebt und genäht, sondern sorgt auch dafür, dass die Dichtungen wasserdicht sind.

Glideskin-Handgelenkmanschetten

Erstellen Sie am Handgelenk eine Barriere, um das Eindringen von Wasser zu verhindern.

Hexcore-Rumpffutter

Plüschfutter am Kern für längere Wassereinwirkung.

Recycelter Gummi

Einer der Hauptbestandteile von Neopren, Eco Carbon Black, wird von unserer Neoprenanzugfabrik aus gebrauchten Altreifen recycelt. Dadurch wird der Energieverbrauch deutlich gesenkt und der CO2-Ausstoß um 200 g pro Neoprenanzug gesenkt.

Kalkstein-Neopren

Während des Neoprenproduktionsprozesses wird Kalkstein als Ersatz für Petrochemikalien verwendet, um Gummispäne zu bilden. Sie erzielen die gleiche Leistung wie herkömmliches Neopren, jedoch mit deutlich geringerer Umweltbelastung.

Ressourcen

Nach dem Herstellungsprozess des Neoprens werden die überschüssigen zugeschnittenen Materialien recycelt und im Mischprozess wiederverwendet, um weitere Neoprenschichten herzustellen. Insgesamt werden enorme Mengen an Rohstoffen eingespart, der Energieverbrauch reduziert und Abwasser- und Luftemissionen bei der Produktion minimiert.